WhatsApp und der Status quo

„Datenschutz? Pff. Wer braucht das. AGB? Kann man das essen? Privatsphäre? Joa, die machen das schon. Hab‘ ja eh nix zu verbergen. Was kümmern mich das Sicherheitsgeplänkel.“ – Wenn Du diese Meinung vertritts, dann habe ich hier was für Dich. Natürlich freue ich mich, wenn auch alle andersdenkenden hier weiterlesen würden 😉 .

Datenschutz? Das sehen doch nur 700 Freunde!

Ein schöner Sommertag, Du bist gerade vier Jahre alt und spielst im Plantschbecken. Später wird man sich daran oder an Details vielleicht nicht mehr erinnern, aber die Eltern haben mit ihrem Smartphone einige Momente festgehalten. Schön, wenn es solche Erinnerungen gibt. Ein paar Tage später, Du sitzt auf dem Töpfchen und machst Dein Geschäft. Die … weiterlesen …

Diaspora ist auch nichts anderes als Facebook

Nun, überlegen wir mal: Ein paar Leser werden diesen ersten Satz vermutlich gar nicht lesen (wollen), weil sie bereits beim Lesen der Überschrift das kleine rote “x” im Tab des Browser geklickt haben. Denjenigen, denen jetzt schon der Kragen platzt aber trotzdem noch lesen, um eventuell zu verstehen, warum der Idiot hier solche Behauptungen aufstellt, … weiterlesen …