Ein Flug ins All für 12.000 US-Dollar

Private Flüge ins All sollen schon bald vielfach möglich sein. Gemacht haben das immerhin schon ein paar Leute. Der erste „private Weltraum-Tourist“ Dennis Tito war bereits im April 2001 auf der ISS zu Gast. Ihm folgten unter anderem der südafrikanische Software- und Internet-Unternehmer Mark Shuttleworth als Zweiter (2002) sowie der US-Geschäftsmann und Physikprofessor Gregory Olsen Read More …

Eine Führung durch die ISS | A guided tour of the ISS

Suni Williams gehört zu den besten Austronaten der NASA und gibt uns im Rahmen der “Interesting & Candid tour of the International Space Station” eine kleine Videoführung durch die ISS. Die einzelnen verschiedenen Module, aus der die Internationale Raumstation in gut 354 Kilometern Höhe besteht, sind voll gepackt mit Technik und Experimentiergeräten. Auch die Frage, Read More …

Vier Milliarden Pixel-Panorama vom Mars

Das nächste große Ziel der NASA (National Aeronautics and Space Administration) ist es, eine bemannte Division auf den Mars zu schicken. Doch bis das Realität wird, könnten noch ein paar Jahre vergehen: Die problematischen Umstände machen der NASA und natürlich auch den anderen Weltraumorganisationen immer noch einen Strich durch die Rechnung. Beispiele wären die noch Read More …