Via Claudia Augusta – Tag 3: Lechbruck am See – Bieberwier

Es war ein sonniger Morgen. Der Wetterbericht hatte für diesen Tag Regen angesagt. Eigentlich wollten wir weiter in Richtung Süden, doch nach kurzer Beratschlagung beschlossen wir den Tag am Campingplatz zu verbringen. Der Vormittag war sonnig und warm, daher nutzen wir die Zeit um unsere Wäsche zu waschen. Die wurde auch noch rechtzeitig vor dem … weiterlesen …

Via Claudia Augusta – Tag 2: Landsberg am Lech – Lechbruck am See

Noch nie habe ich den Wecker (aka Handy) so sehr gehasst wie an diesem Morgen. Immer noch erschöpft und mit leichtem Muskelkater in den Oberschenkeln raffte ich mich auf. Es war acht Uhr. Heute stand eine kürzere Etappe auf der Tagesordnung. Gut 50 Kilometer wollten wir bis zum Campingplatz in Lechbruck am See zurücklegen. Nach … weiterlesen …

Via Claudia Augusta – Tag 1: Donauwörth – Landsberg am Lech

Morgens um sieben klingelte der Wecker; nun ja, das Handy 😉 . Es war ein sonniger, kühler morgen. Vereinzelt waren noch Laternen vom Sommernachtsfest des Kanu-Clubs zu sehen und das große Lagerfeuer glimmte mit leichten Rauchfahnen vor sich hin. Ich war nicht der erste, der wach war. Unser Zeltnachbar kochte sich bereits einen Kaffee. Am … weiterlesen …

Via Claudia Augusta – Tag 0: Donauwörth

“Weißt Du, was ich diesen Sommer vorhabe?” Mit dieser Frage begann alles. Sie stammte nicht von mir, sondern von Thorsten. Er wollte diesen Sommer eine Fahrradtour an die Atlantikküste von Frankreich machen. Ich selbst habe zwar auch schon Fahrradtouren hinter mir, allerdings begrenzten die sich alle auf einen Tag. Eine Tour über mehrere Tage war … weiterlesen …

Datenschutz? Das sehen doch nur 700 Freunde!

Ein schöner Sommertag, Du bist gerade vier Jahre alt und spielst im Plantschbecken. Später wird man sich daran oder an Details vielleicht nicht mehr erinnern, aber die Eltern haben mit ihrem Smartphone einige Momente festgehalten. Schön, wenn es solche Erinnerungen gibt. Ein paar Tage später, Du sitzt auf dem Töpfchen und machst Dein Geschäft. Die … weiterlesen …

Kleiner Fehler, schwere Konsequenzen

Der ein oder andere unaufmerksame Moment, die eigene, kleine Überheblichkeit oder die zu optimistische Einschätzung kann gravierende Folgen haben. Die Rede ist vom allgemeinen Straßenverkehr. Der ein oder andere weiß, dass ich als Feuerwehrdienstleitsender tätig bin und des öfteren zu teils schweren Verkehrsunfällen ausrücke. Der folgende Spot von der neuseeländischen Verkehrsagentur “NZ Transport Agency” zeigt … weiterlesen …

Die KVB beim Schwarzfahren erwischt!

Eigentlich bin ich nicht die Sorte Mensch, die andere an den Pranger stellt, damit jeder sieht, wie schlecht sie sind oder was sie falsch gemacht haben. Es gibt allerdings dann doch Dinge, die selbst mir mehr als komisch vorkommen – oder so absurd sind, dass man liebend gerne mit dem Finger auf sie zeigt. Diesen … weiterlesen …

Ein Snickers in der Pegasus-Galaxie

Ich habe ja schon öfters verlauten lassen, dass “Science Fiction” eines meiner Lieblingsgenre von mir ist; wenn nicht sogar DAS Lieblingsgenre. Daher sind Serien wie Firefly, die vielen Derivate von Star Trek und Stargate, Battlestar: Galactica (…) und selbst Klassiker wie Raumschiff Orion immer wieder gerne gesehen werden. Für den kleinen Hunger… Gestern Abend habe … weiterlesen …

Christmas Eve 1914

Die Engländer können immer wieder überraschen. Ein aufwendig und zugleich toll gemachter “Werbespot” für die große Supermarktkette “Sainsbury’s“ thematisiert den Weihnachtsabend in einem Grabengefecht während des ersten Weltkrieges 1914. So skurril das auch wirken mag, toll umgesetzt ist es allemal! ENG: The English people can always surprise me. An (imho) complex and great made “commercial” … weiterlesen …