Ein Wunder: Microsoft patched SVCHOST.EXE

Was? Ein Fehler in der Überschrift? Tja, das habe ich anfangs auch gedacht, als ich auf Heise.de die Meldung sah. Ich hatte in der Vergangenheit selbst einigen Ärger mit diesem “SVCHOST.EXE“. Der Prozess (bzw. vielmehr der dadurch gestartete Dienst) verschlang sofort nach dem Start so ziemlich die gesamten Systemressourcen. Das Ende vom Lied war, dass man den Windows XP-Computer erst Mal eine ganze Weile mit sich allein beschäftigen lassen musste, bis sich SVCHOST.EXE selber schloss … oder abschoss.

Pure Absicht von Microsoft?

Um diesem Problem zu entgehen, half das Abschalten der automatischen Updates. Somit musste man jedes Mal den Updateprozess selbst anstoßen, sofern man es nicht vergaß; die Gefahr bei der Abschaltung dieser Funktion. Schuld an dem Fehler seien Internet Explorer-Updates der Version 6 und 7 gewesen. Der “Bug” existiert schon recht lange, bei Microsoft wurde allerdings erst für Oktober 2013 ein Update geplant. Bis dato wurde viel über die eigentlichen Absichten von Microsoft über SVCHOST.EXE gemunkelt. Da der Prozess bzw. der gestartete Dienst kurz nach der Ankündigung, dass Windows XP am 08. April 2014 eingestellt werden würde, angefangen hat “herumzuspinnen”, ging schnell die Behauptung umher, Microsoft würde den Dienst absichtlich nicht patchen, um die Anwender schneller auf die neuere Version von Windows zu drängen (um nicht das Verb “zwingen” verwenden zu müssen). Wie auch immer, der Fix im Oktober 2013 trickste die Windows XP-Updateroutine aus, sodass das Problem im Endeffekt nicht behoben wurde.

Das Wunder von Redmond

Doch nun passierte es: Ohne eine Erwähnung in der offiziellen Update-Liste für Januar 2014 von Microsoft wurde SVCHOST.EXE eines besseren belehrt und ignoriert ab sofort Updates, die für den Internet Explorer erschienen sind. Diese würden sowieso durch die neueren Updates irrelevant geworden. Wenn ich ehrlich bin hätte ich nicht gedacht, dass Microsoft den Fehler doch noch korrigiert. Immerhin arbeiten die Entwickler bereits am Nachfolger von Windows 8; und Windows XP läuft am 08. April 2014 aus … zumindest ist das die geplante Deadline.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.